Über mich

Seit meiner frühen Kindheit fühle ich mich  auf dem Rücken der Pferde am wohlsten. Sattelfest wurde ich auf unzähligen Ponys beim Pferdehändler in der Nachbarschaft. Erste Dressur- und Springturniere ritt ich mit meinem Dülmener Wildpferd „Bube“.

Als ich meine Liebe zum Westernreiten entdeckte, folgten Jahre intensiver Ausbildung bei namhaften Trainern wie Kay Wienrich, Roger Kupfer und Volker Schmitt.

Seit dem ich 1991 mein Hobby zum Beruf machte, trainiere ich erfolgreich die unterschiedlichsten Pferde für Freizeit und Sport. Einen Überblick darüber findet ihr auf dieser Seite unter „Angebote“. Viel Spaß beim stöbern.